Jetzt beraten lassen!

 

Telefon: + 49 2933 987 160

 

sales@remove-this.severin-travel.de

 

Kontakt

Wanderreise Südafrika

Eine Wandersafari, auf der Sie die faszinierende Landschaft und Kultur Südafrika aktiv erleben. In einer kleinen Gruppe erwandern Sie die Höhepunkte des Landes und besuchen unter anderem das Königreich Swasiland. Die Touren reichen von gemächlich bis herausfordernd und bieten ein einzigartiges Abenteuer für alle, die gerne wandern. 

Finden Sie Ihre Traumreise

  • wanderreise
  • wanderreise
  • wanderreise
  • wanderreise
  • wanderreise
  • wanderreise

Wanderreise Südafrika

Preis ab 1.990 € pro Person
CodeSA505
KlassifizierungStandard Unterkünfte oder bei Camping Safaris KuppelzelteStandard Unterkünfte oder bei Camping Safaris KuppelzelteStandard Unterkünfte oder bei Camping Safaris Kuppelzelte
LandSüdafrika
Reisethema
Reisedauer14 Tage

Angebot Anfragen

Kurzübersicht

Tag

Route

Km

Transfer

Unterbringung

Nationalpark / Region

Verpflegung

1

Johannesburg - Mpumalanga

ca. 380 km

Safaritruck

Graskop Mogodi Lodge

Mpumalanga

Mittagessen, Abendessen

2

Mpumalanga - Krüger Nationalpark

ca. 150 km

Safaritruck

Two Fig Camp

Krüger Privates Wildreservat

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3

Krüger Nationalpark

Safaritruck

Two Fig Camp

Krüger Privates Wildreservat

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4

Krüger Nationalpark

Safaritruck

Lower Sabie

Krüger Nationalpark

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5

Krüger Nationalpark - Swasiland

ca. 200 km

Safaritruck

Hawane Lodge

Swasiland

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6

Swasiland 

Safaritruck

Hawane Lodge

Swasiland

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7

Swasiland - Kwa-Zulu Natal

ca. 380 km

Safaritruck

Zululand Lodge

Kwa-Zulu Natal

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8

Kwa-Zulu Natal

Safaritruck

Zululand Lodge

Kwa-Zulu Natal

Frühstück, Mittagessen,

Abendessen

9

Kwa-Zulu Natal - Zululand

ca. 310 km

Safaritruck

Battlefileds 

Zululand

Frühstück, Mittagessen

10

Zululand

Safaritruck

Battlefileds 

Zululand

Frühstück, Mittagessen

11

Zululand - Royal Natal Nationalpark

ca. 180 km

Safaritruck

Blockhütten

Royal Natal Nationalpark

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

12

Royal Natal Nationalpark

Safaritruck

Blockhütten

Royal Natal Nationalpark

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

13

Royal Natal Nationalpark - Drakensberg Mountains 

ca. 120 km

Safaritruck

Witsieshoek Mountain Lodge

Wild Coast

Frühstück, Mittagessen

14

Drakensberg Mountains - Johannesburg

ca. 360 km

Safaritruck

Johannesburg

Frühstück, Mittagessen

Details

Tag 1: Johannesburg - Mpumalanga

Nach der Tour-Vorbesprechung verlassen wir Johannesburg ca. 6.30 Uhr in Richtung Osten nach Mpumalaga. Im Laufe des Nachmittags erreichen wir das ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrim's Rest und erkunden den Aussichtspunkt am God's Window. Wir unternehmen eine erste kleine Wanderung von den Mac Mac Pools und begeben uns danach zu unserer Unterkunft in der Nähe der Schlucht.

Wanderung: Mac MacWanderung- einfache kurze Wanderung zum einlaufen, 2-3 km, weniger als eine Stunde insgesamt. Wanderweg mit sehr wenigen Höhenunterschieden.

Tag 2 & 3: Krüger Privates Wildreservat

Wir beginnen unseren Tag mit einer langen Morgen Wanderung im Blyde River Canyon. Wir winden unseren Weg in den Canyon mit Aussicht auf die Three Sisters und den Fluss. Nach dem Mittagessen begeben wir uns in ein privates Wildreservat im afrikanischen Busch und erkunden die Tierwelt auf einer nachmittags Pirschfahrt welche erst nach dem Sonnenuntergang endet. Unser rustikaler Zeltplatz gibt uns die Möglichkeit die nächtliche afrikanische Tierwelt zu hören während wir um unser Lagerfeuer sitzen.

Wanderung: Blyde River Canyon - 3.5 Std. Wanderung auf guten Pfaden mit einigen steinigen abschnitten. Big 5 Wildwanderung - früh morgens 3 - 4 Std. Buschwanderung mit Ranger zum Wild beobachten.

Tag 4: Krüger Nationalpark

Wir verbringen den Tag in diesem Großwild Gebiet, und halten Ausschau nach dem unfassbaren Leopard, dem majestätischen Löwe und den mächtigen Elefanten. Auf einer Pirschfahrt in den Süden durch dieses Reservat teilt der Guide sein umfangreiches Wissen über die Ökologie, Flora und Fauna mit ihnen.

Wanderung: "Big Five" Wanderung am frühen Morgen mit Ranger zum Wild beobachten.

Tag 5 & 6: Swasiland

Wir fahren hinauf in das Königreich von Swasiland und durchqueren dabei üppige Obstanbaugebiete. Wir verbringen zwei Nächte am Rande des Malalotja Nature Reserve, und haben dabei einen vollen Tag zur Verfügung, um diesen kaum besuchten Nationalpark zu Fuß zu entdecken. Die Swasis besitzen ein reiches kulturelles Erbe, das wir am 7.Tag auf den Märkten der Hauptstadt Mbabane kennen lernen und in Form einiger Andenken mit nach Hause nehmen können.

Wanderung: 4 - 6 Stunden Wanderung durch das Hügelland des Malalotja Game Reserve zu einem wunderschönen Wasserfall. Die Wege sind uneben und die Wanderung hat steile Abschnitte.

Tag 7 & 8: ZULULAND WILDRESERVAT

Nach wiedereintritt in Südafrika, führt unser Weg zu unserer Lodge auf einem privaten Wildreservat. Auf unserem Weg dorthin, genießen wir eine Pirschfahrt im Mkhuze Wildreservat, und die Sicht von gut versteckten Aussichtspunkten. Den folgenden Morgen verbringen wir im Hluhluwe Wildreservat, ein wichtiger Ort für den erhalt der Nasshörner, gefolgt von einem Besuch eines Zulu Dorfes. Am Nachmittag spazieren wir, mit unserem einheimischen Guide, im Schutzgebiet der Lodge, auf der Suche nach den ca 540+ Vogelarten und der schüchternen Nyala Antilope, die die Vegetation um dem Msinene Flusses bevorzugt.

Tag 9 & 10: Zululand

Wir verlassen die Küste und machen uns auf den Weg durch die malerische Hügel- und Tallandschaft des Zulu Landes hin zur geschichtsträchtigen Stadt Dundee. Hier wurden die wichtigen Schlachten zwischen Zulus, Briten und Buren um die Herrschaft in Südafrika ausgefochten. Man glaubt hier und da tatsächlich noch die Schreie von Verwundeten und Gefallenen zu vernehmen. Bevor wir die Lodge erreichen, besuchen wir das informative Talana-Museum und während des Nachmittags steht etwas freie Zeit zur Verfügung. Am nächsten Morgen werden wir das Schlachtfeld von Islandlwana erkunden bevor wir eine aufregende 4 bis 5 Stunden Wandertour machen auf der wir die Spuren der britischen Flüchtlinge durch das hüglige Zulu Land bis zum Buffalo River sehen werden. Bevor wir wieder zur Lodge zurückkehren, besuchen wir Rourkes Drift.

Wanderung: 4 - 5 Stunden "Flüchtlings-Wanderung" über unebenes Gelände mit anstrengenden Abschnitten mit steilen Anstiegen. Der Wasserstand des Buffalo River entscheidet darüber ob der ganze Wanderweg durchgeführt werden kann.

Tag 11 & 12: Royal Natal Nationalpark

Werden Sie Zeuge der Größe und Pracht der Drakensberge, die wie Ukhahlamba (Speerspitzen) in den Himmel ragen. Wir übernachten am Fuße des Gebirges (1.600m Höhe), verbringen einen ganzen Tag an diesem Ort, wandern auf den ausgebauten Wegen oder nehmen ein kühles Bad in den klaren Gebirgsbächen. Die gesunde Bergluft wirkt erfrischend und belebend. Unsere Lodge ist genau der richtige Ort um zu entspannen und den wundervollen Ausblick zu genießen.

Wanderung: 5,5 Stunden in der Tugela Schlucht auf guten Wegen mit einigen felsigen Abschnitten und über Felsen hüpfen.

Tag 13: Drakensberge

Wir starten den Tag mit einem frühen Frühstück und machen uns auf nach Witsieshoek am Fuße des majestätischen Sentinel Peak. Wir beginnen unsere Wanderung am Ende der Schotterstraße, und werden auch ein kurzes Stück Kettenleiter passieren, um das Drakensberge Amphitheater und die wunderschönen Tugela-Wasserfälle zu erreichen, die auf 3000 Meter Höhe einen unvergleichlichen Blick hinunter nach KwaZulu Natal bieten. Nach der Wanderung geht es zu unserer Lodge, die hoch in den Berge die Mont-Aux/Sources Bergkette überblickt.

Wanderung: 5-6 Stunden auf unebenen Pfaden bis zur Spitze des Amphitheaters mit kurzem Stück Kletterleiter.

Tag 14: Drakensberge - Johannesburg

Der Morgen steht zur freien Verfügung und kann noch einmal für einen Spaziergang durch die Berge genutzt werden,bevor wir zurück nach Johannesburg fahren, wo die Tour am Nachmittag endet.

Leistungen

ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • 13 Übernachtungen in kleinen, vertrauten und oft abgeschiedenen Lodges 
  • Eintrittsgelder
  • Transport im Safaritruck mit 12 Sitzen
  • Mahlzeiten wie im Programm angegeben
  • erfahrener Guide (deutsch- & englischsprachig)

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • Internationale Flüge
  • persönliche Versicherungen
  • private Ausgaben und Trinkgelder
  • zusätzliche Mahlzeiten und alle Getränke
  • zusätzliche Aktivitäten
  • Visum

Wichtige Hinweise

Termine 2017: 03.09., 17.09., 08.10., 05.11., 26.11., 17.12.2017

Termin Deutschsprachig 2017: 22.10.2017

Termine 2018: 13.01., 10.02., 17.02., 10.03., 24.03., 12.05., 16.06., 30.06., 14.07., 21.07., 04.08., 18.08., 01.09., 15.09., 22.09., 06.10., 03.11., 24.11., 15.12.2018

Termine Deutschsprachig 2018: 27.01., 14.04., 09.06., 11.08., 20.10.2018


Mindest-Teilnehmerzahl: 4 Personen

Reiseart: Kleingruppenreise, Individualreise

Weitere Hinweise: Alle Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerschein sein, es gibt kein Mindestalter. Wir fordern von allen eine Kopie des Führerscheins, des Passes und der Kreditkarte.


Die Preise variieren je nach Reisezeit und Zimmertyp. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Wunschreisetermin.

Dieser Beispiel-Reiseverlauf kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. Auch andere Unterkünfte sind selbstverständlich möglich. Diese Beispielroute ist individuell änderbar. So können wir z.B. die Route kürzen oder verlängern, zusätzliche Stopps aufnehmen, Lodges mixen, etc.

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und -ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Severin Travel.

Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen. (Download Reisebedingungen).

Karte

Erfahrungen & Bewertungen zu Severin Travel Africa Severin_Touristik TUI ReiseCenter Sundern
M1 Scenic Air Safaris Severin Safari Camp Severin Sea Lodge Sunderland Hotel
Hotel Seehof Sorpesee IATA Accredited Agent Atta: African Travel and Tourism Association Anerkannte Spezialisten für Afrika-Reisen

Kontakt

Severin Travel
Rathausplatz 2

D-59846 Sundern

Tel. + 49 2933 987 160

Kontaktformular »